Majorz- statt Proporzwahlen: Ehrlichere Wahlen?

 

Mit markanten Slogans wie „Sach- anstatt Parteipolitik“ oder „Parteipolitische Taktierspiele beenden“ wirbt die JCVP Uri für die Annahme ihrer ersten Kantonalen Initiative, welche die Einführung des Majorzwahlsystemes in allen Urner Gemeinden fordert. Bereits heute wird in zwölf Gemeinden mit dem Mehrheitswahlsystem gewählt. In dieser Sendung debattieren Michael Cantoni (JCVP und Initiant der Vorlage) und Nina Mettler (Juso und Gegnerin der Vorlage) über die Vor- und Nachteile eines allfälligen Wahlsystemwechsels.

Im Weiteren erklärt unsere neue Moderatorin Stephanie Gisler die restlichen Kantonalen Abstimmungsvorlagen.

Moderation: Gian Knoll und Stephanie Gisler; Technik: Dani Aschwanden und Florian Arnold

Rauchgesetz – Bleiben die Fumoirs bald leer?

Symbolbild Politcast Uri

Seit 2010 gibt es in der Schweiz ein Gesetz über den Schutz vor Passivrauchen. Dieses wurde von den Kantonen teilweise verschärft:  Während Uri bediente Fumoirs zulässt, ist im Tessin weder ein bedientes Fumoir noch eine kleine, bewilligte Raucherbeiz möglich. Kantönli-Geist par excellence oder ad absurdum? In dieser Sendung diskutieren Sebastian Züst (SP/JUSO) – er befürwortet die Initiative, obwohl er selber raucht – und Oliver Gisler (JCVP) – der nein sagt, obwohl seine Partei die Ja-Parole gefasst hat. Ausserdem ist eine Wirtin zu hören, die ihre Sicht kundtut. Am 23. September wird das Schweizer Stimmvolk entscheiden.

Moderator und Reporter: Christian Arnold; Technik: Florian Arnold

Waffeninitiative – Mitteparteien sind sich uneinig

Was sucht die Armeewaffe im Haushalt? Schenkt man den Armeeangehörigen kein Vertrauen? Fällt das Schützenwesen auseinander und wird die Schweiz sicherer? Das sind Fragen, welche die Waffeninitiative aufwirft. In der neusten Politcast-Sendung sprechen darüber die 23-jährige Altdorferin Céline Huber von der Jungen CVP Uri und der 21-jährige Simon Baumann aus Meien, der Präsident der Jungfreisinnigen Uri.
Zum ersten Mal gab sich bei «Politcast Uri» auch ein Regierungsrat die Ehre: Josef Dittli äusserte sich als OK-Präsident des Urner Kantonalen Schützenfestes, das im Juni und Juli stattfinden wird, zu den Auswirkungen der Initiative.

Herzlichen Dank an die Gamma Druck + Verlag AG, Altdorf, in deren Räumlichkeiten die Sendung aufgezeichnet wurde.

Moderation: Elias Bricker; Reporter: Carlo Bürgi; Technik: Florian Arnold.