Wie demokratisch ist die Schweiz noch?

Bei Politcast-Moderator Leza Aschwanden diskutieren Tobias Baumann (SVP, links im Bild) und Niki Brunner (Juso, Mitte) über die SVP-Initiative „Schweizer Recht statt fremde Richter“, sie Selbstbestimmungsinitiative.

Kühe – mit oder ohne Horn?

Politcast-Moderator Christian Arnold hat sich mit der Hornkuh-Initiative auseinander gesetzt. Im Info-Flash kommt auch Jost Gisler vom BWZ Uri zu Wort.
Themenbild: Christof Hirtler

Urner Jungparteien ergreifen das Wort

An der Veranstaltung „Born to run“ im Theater Uri wurde an die Jugend-Unruhen in den 1980er-Jahren in Zürich erinnert. Dabei ging es auch um die Frage, ob solche Jugendunruhen in der heutigen Zeit noch möglich wären. Ausgewählte Vertreter der vier Urner Jungparteien erhielten am „Speakers Corner“ die Möglichkeit, ihre ganz persönliche Sichtweise darzulegen, was die jungen Menschen heute bewegt – und dies ohne dabei unterbrochen zu werden. Die Reihenfolge wurde ausgelost.

Politcast im Gespräch mit der Bundesrätin

Bundesrätin Simonetta Sommaruga spricht mit Politcast-Redaktorin Chiara Zgraggen über das Geldspielgesetz. Zu Wort kommt auch der Urner Ständerat Josef Dittli – und er verrät auch, ob er Bundesrat werden möchte.

Technik und Moderation: Florian Arnold

Bild: Bundeskanzlei

Politcast an der LUGA 2018

Politcast Uri war am Stand von Infoklick.ch an der Luga präsent und hat dort mit jungen Leuten über Politik gesprochen.
Am Mikrofon: Stephanie Gisler, Linda Bissig, David Fischer, Tobias Arnold.
Schnitt: David Fischer, Florian Arnold

Das will die Vollgeld-Initiative

Keine einfache Vorlage, über die am kommenden Sonntag abgestimmt wird. Gemeinsam tragen die beiden Politcast-Redaktoren David Fischer (links) und Leza Aschwanden die Infos zusammen.
Konzept: David Fischer, Technik: Florian Arnold

Billag or No Billag?

Die grosse Politcast-Diskussion zur No-Billag-Initiative. Bei Moderatorin Chiara Zgraggen diskutieren Fabio Affentranger (jSVP) und Thomas Gisler (jCVP). Technik: Florian Arnold

Verdingkinder können sich wehren

Der Film „Verdingbub“ machte es deutlich: In der Schweiz sind vor 1980 schreckliche Dinge mit Kindern aber auch Erwachsenen passiert. Opfer von diesen fürsorgerischen Zwangsmassnahmen können nun Bundesgelder beantragen. In Uri gingen aber erst 3 Gesuche ein. Politcast sagt, wie es geht.
Links:
www.fuersorgerischezwangsmassnahmen.ch/index.html
opferhilfe.arth-online.ch
www.altdorf.ch/de/alle/verwaltun…e.php?amt_id=2599
www.schattdorf.ch/leben-und-wohnen…nst-uri-ost.html
www.erstfeld.ch/index.php/verwalt…st-urner-oberland

https://www.proinfirmis.ch/de/kantonale-angebote/zug/kontakt/beratungsstellen.html?type=899

http://ur.pro-senectute.ch/Home.6.0.html

Ayldebatte am Kollegi

Bei Chiara Zgraggen (Politcast Uri) diskutieren Tobias Baumann (JSVP), Sarah Arnold (JFUR), Thomas Gisler (JCVP) und Niki Brunner (JUSO) zur Asylsituation in der Schweiz und in Uri.

Soll Canabis legal werden?

An der Polittour, die im BWZ Uri stattfand, hat Politcast-Moderatorin Chiara Zgraggen eine Diskussion zum Thema Legalisierung von Drogen geleitet. Politcast Uri hat die Diskussion live mitgeschnitten.